10 Regeln für die gute Debatte

10 Regeln für die gute Debatte

Wenn Menschen mit unterschiedlichen Meinungen aufeinandertreffen, können politische Diskussionen sehr produktive Ergebnisse haben. Im schlimmsten Fall wird die Debatte aber zu hitzig – und niemand hat etwas davon.

Dass es nicht zur Eskalation kommt, ist aber weder Zufall noch Schicksal. Zwei Argumentationstrainer*innen haben für die ZEIT 10 ganz konkrete Regeln für eine gute Diskussion aufgestellt, z.B. solltest Du möglichst offene Fragen stellen und beim Thema bleiben.

Was Du noch beachten kannst und was zum Beispiel das Prinzip des Wohlwollens ist, erfährst Du im Artikel 10 Regeln für die gute Debatte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.