GemeinsamZeit

GemeinsamZeit

GemeinsamZeit geht in die zweite Runde!

2016 haben unter dem Titel „GemeinsamZeit“ Jugendliche Spielenachmittage für geflüchtete Kinder organisiert, es wurden Fahrräder für Flüchtlinge aufgemöbelt, junge Engagierte haben gemeinsam mit Bewohner*innen eines Seniorenheims einen Ausflug gemacht und und und …

Dieses Jahr heißt es wieder: „Wir schenken Menschen gemeinsame Zeit!“

Von Freitag, den 05. bis Sonntag, den 14. Mai 2017 veranstaltet die youngcaritas an vielen Orten in Deutschland GemeinsamZeit-Aktionen

Hier kannst Du nachschauen, was 2016 schon alles an GemeinsamZeit-Aktionen lief: GemeinsamZeit

Welcome Grillen

Welcome Grillen

In Gedenken an gemeinsame Zeiten beim „Welcome Dinner“ zu Beginn des Jahres gab es am 04. Juni 2016 eine neue Einladung: Der Caritasverband für die Dekanate Ahaus und Vreden veranstaltete ein „Welcome Grillen“ in Gronau am Dreiländersee. Nicht nur Menschen aus weit mehr als drei Ländern, sondern aus der ganzen Welt, Menschen vom Säugling bis ins hohe Alter, Menschen aus verschiedenen Kulturen und Religionen haben miteinander gespielt, gesprochen, gelacht, gerudert, gegessen – kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt.

Eingebettet war die Veranstaltung in den Aktionstag von youngcaritas unter dem Motto „GemeinsamZeit“. Dabei machten sich bundesweit an vielen Orten Menschen auf den Weg, um Menschen anderer Generationen,  Kulturen und Lebenswelten kennenzulernen und ihnen gemeinsame Zeit schenken.

Bilder und Infos gibt es bei youngcaritas im Bistum Münster

 

Ausflug zur Kartbahn

Ausflug zur Kartbahn

GemeinsamZeit gab es am 08. Juni 2016 für Menschen aus aller Welt, als die Caritas in Kooperation mit der Gesamtschule und Fortuna Gronau zu einem Ausflug zur Kartbahn in Greven eingeladen hat.

Junge Männer und Frauen mit Fluchthintergrund, Kinder und Jugendliche, die ihre Wurzeln in Gronau haben gemeinsam mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten aus verschiedenen Ländern – viele Gespräche, viel Spaß, spannende Rennen und Erlebnisse – gemeinsame Zeit ist die beste Zeit!

 

Die interkulturelle Fahrradwerkstatt

Die interkulturelle Fahrradwerkstatt

Am 4. Juni 2016 haben youngcaritas Unterfranken und youngcaritas Würzburg zusammen mit jungen Menschen (ca. 16 – 30 J.) gebrauchte Fahrräder für die Bewohner*innen der Würzburger Gemeinschaftsunterkunft (GU) wieder flott gemacht. Fahrradexpert*innen unterstützten sie beim Reparieren in der inerkulturellen Fahrradwerkstatt. Die geflüchteten Jugendlichen konnten ihr selbst repariertes Fahrrad im Anschluss behalten. Die Aktion fand im Rahmen von GemeinsamZeit statt.

Mehr Infos gibt es bei youngcaritas.

youngcaritas Krefeld hat ein ähnliches Projekt ins Leben gerufen: Fahrrad macht mobil