Browsed by
Kategorie: Beitrag

Warm durch die Nacht in Dortmund

Warm durch die Nacht in Dortmund

Anpacken statt Wegschauen! Obdachlosigkeit ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Trotzdem schauen die meisten Menschen lieber weg und ignorieren die Problematik. Die Aktion Warm durch die Nacht soll entgegenwirken: Um einen kleinen Einblick in das Geschehen und den Ablauf zu bekommen, habe ich die Aktion begleitet, Interviews geführt und gefilmt. Kristina Sobiech, die die Aktion in Dortmund zum Leben gerufen hat, berichtet, wie sie sich währenddessen und danach fühlt. Ich – für meinen Teil – hatte dort einen sehr eindrucksvollen Abend….

Weiterlesen Weiterlesen

Unboxing Action-Box MittelLOS

Unboxing Action-Box MittelLOS

Die CDK und die youngcaritas im Erzbistum Paderborn haben uns ihre Action-Box MittelLOS zum Thema Armut geschickt. Und weil Jessica, Referentin der youngcaritas Württemberg, gerade zu Besuch war, haben wir sie gefragt, ob sie nicht ein Unboxing-Video mit uns drehen würde. Hier erfahrt Ihr, was Euch mit der Box erwartet. Mehr Infos und die Bestellung der Action-Box MittelLOS gibt es hier: www.actionbox-mittellos.de

Sich offen begegnen – Stadttour in Annweiler

Sich offen begegnen – Stadttour in Annweiler

„Was würde Jesus tun?“ – diese Frage haben sich knapp 80 Schüler*innen des Evangelischen Trifels-Gymnasiums in Annweiler gestellt. Bei einem Projekttag begaben sie sich auf eine ungewöhnliche Stadttour. Die 12.-Klässler hatten unter anderem die Aufgabe, für sie fremde Menschen ansprechen und zum Beispiel zu versuchen, eine Büroklammer in etwas Höherwertiges zu tauschen. Der erhaltene Gegenstand konnte dann wiederum weitergetauscht werden. So gab es am Ende eine Puppe, einen Glas-Delfin, Süßigkeiten und einiges mehr. Eine andere Gruppe hat ein Startkapital von…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelle City Bounds

Schnelle City Bounds

Hier findet ihr einige Aufgaben für City Bounds, die ihr in einer halben bis ganzen Stunde machen könnt. Ihr braucht jeweils Zeit für die Erklärung der Aufgabe, die Durchführung und die anschließende Reflexion der Erfahrungen. Internationales Gruppenbild Macht ein Foto, auf dem ihr zusammen mit Menschen fünf unterschiedlicher Nationalitäten abgebildet seid. Ihr könnt weitere Bedingungen für das Gruppenbild bestimmen: Eine Person muss unter 10 oder über 60 Jahre alt sein, es muss ein Hund mit aufs Bild oder eine Person…

Weiterlesen Weiterlesen

Alternativer Stadtführer – City Bound

Alternativer Stadtführer – City Bound

Am Skatepark hängen die jungen Leute ab. Und die alten Menschen sitzen im Park und füttern Enten. Stimmt das so? Entwerft einen alternativen Stadtführer und stellt die schönsten Orte eures Stadtteils aus der Sicht von alten Menschen vor. Wie: Fragt ältere Menschen, an welchen Orten sie sich gerne aufhalten und warum. Ihr könnt auch eure Lieblingsorte abchecken und Menschen unterschiedlichen Alters fragen, was sie an den Orten mögen und was nicht. Gibt es Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen Jung und Alt?…

Weiterlesen Weiterlesen

City Bound

City Bound

Die Aufgaben sind herausfordernd oder ungewohnt – oft geht es darum fremde Menschen anzusprechen und mit ihnen gemeinsam etwas zu tun. City Bound kann man übersetzen mit „raus in die Stadt“. Ziel ist es, die Stadt und die Menschen, die dort leben, zu entdecken – und den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern.

#SeefrachtMensch

#SeefrachtMensch

Seit Jahren werden Bilder ertrunkener Menschen, kaputter und gestrandeter Schiffe, sowie Schlauchboote und Rettungswesten in allen Medien gezeigt. Um aus diesem fast „gewohnten“ Bild herauszukommen, baut die youngcaritas Ahaus-Vreden aus Paletten und Pappmaché das Mittelmeer mit der „See-Fracht Mensch“ nach. Im Juni startete die youngcaritas Ahaus-Vreden gemeinsam mit Welcome: Fremde werden Freunde, der Künstlerin Ines Ambaum und der Fairtrade-AG der Gesamtschule Gronau mit #SeefrachtMensch.

Auf nach Franken!

Auf nach Franken!

Dieses Wochenende ist in Franken was geboten! Beim Umsonst & Draußen-Festival in Würzburg von 15. – 18. Juni 2017 könnt Ihr mit der youngcaritas Unterfranken und der youngcaritas Würzburg eine #platzfürtoleranz-Bank bauen oder am Samstag ab 17 Uhr vor dem caracho-Laden der youngcaritas Nürnberg den #dafür Tag der offenen Gesellschaft in Nürnberg feiern!