Eine bunte Rallye

Eine bunte Rallye

Bei der bunten Rallye am 22.09.2016 erkundeten die Schüler*innen des Heriburg-Gymnasiums und des St. Pius-Gymnasiums in zusammengewürfelten Gruppen mit geflüchteten Jugendlichen die Coesfelder Innenstadt.

Ziel dieser Aktion der youngcaritas im Kreis Coesfeld war es, geflüchtete Jugendliche mit hier lebenden und integrierten jungen Menschen zusammenzubringen. Strahlender Sonnenschein und  viel Spaß machten die Aktion zu einem großen Erfolg. Die Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft arbeiteten sehr gut zusammen und kamen dabei auch über ihre Sprache und  Kultur ins Gespräch. Eine ähnliche Aktion ist dieses Jahr noch in Dülmen geplant und soll auch an anderen Orten stattfinden.

Mehr Infos zu youngcaritas im Kreis Coesfeld gibt es hier: youngcaritas Coesfeld

Die Stadt kennen lernen – Stadtrallyes

Die Stadt kennen lernen – Stadtrallyes

Die youngcaritas Stuttgart brachte Schüler*innen bei einem Projekttag mit Flüchtlingskindern zusammen. Die Klasse 8a der Brunnen-Realschule machte eine Stadtrallye in Bad Cannstatt und besuchte unsere Flüchtlingsunterkunft Neckarpark. Alina Schuljak und Elena Geiger, zwei Studentinnen der Hochschule der Medien, berichten in einem Feature über das Projekt.

Eine Stadterkundung hat auch youngcaritas Krefeld für junge Geflüchtete organisiert: youngcaritas Krefeld.

 

Schultüten für alle

Schultüten für alle

Was gehört zu einem guten ersten Schultag? Klar, eine schöne Schultüte! Längst nicht alle Eltern können sich aber eine Schultüte für ihr Kind leisten. Deshalb organisierten youngcaritas im Ruhrbistum und GALERIA Kaufhof eine Spendenaktion: Insgesamt kamen dabei etwa 4500€ zusammen und 173 Kinder konnten sich über eine Schultüte freuen, darunter einige geflüchtete Kinder.

Projekttage #refugeeswelcome

Projekttage #refugeeswelcome

Auf welchem Weg kommen Flüchtlinge nach Deutschland? Wo kommen sie an und welche Rechte haben sie? Über diese und viele weitere Fragen sprechen Schüler*innen, die sich im Rahmen ihrer Projekttage mit der aktuellen Flüchtlingsthematik auseinandersetzen wollen. youngcaritas Stuttgart bot dazu im Juli 2015 einen Workshop am Geschwister-Scholl-Gymnasium an.

Es war ein toller, produktiver Vormittag, der einmal mehr beweist, dass junge Menschen etwas bewegen wollen! #refugeeswelcome

 

Spenden für die Schule

Spenden für die Schule

Schulranzen

Geflüchtete Kinder haben oft keinen richtigen Schulranzen. youngcaritas im Ruhrbistum wollte das ändern und startete im August 2015 eine Spendenaktion: Um den Kindern den Start in einer neuen Schule zu erleichtern, rief youngcaritas dazu auf, Schulranzen zu spenden.

So kamen in Bochum, Hattingen, Mülheim, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Oberhausen und Schwelm insgesamt 320 Rucksäcke zusammen, die an die Kinder verteilt werden konnten. Mehr Informationen gibt es in der Pressemiteilung von Caritas Essen.

SchulmaterialienSchulmaterialien

Es fehlt oft aber nicht nur an Rucksäcken, sondern auch an anderen Materialien, wie Sporttaschen, Federmäppchen und Stiften. Im Februar folgte deshalb eine Aktion, bei der Schulsachen gesammelt wurden, um 22 geflüchteten Kindern die Einschulung zu ermöglichen.