Aktionsheft „Wer ist arm?“

Aktionsheft „Wer ist arm?“

Nach dem ersten youngcaritas-Aktionsheft „Flüchtlinge willkommen“ erschien im Oktober 2014 das zweite Aktionsheft mit dem Titel „Wer ist arm?“.

Armut ist nicht nur der Mangel an Geld, also eine materielle Unterversorgung. Armut kann auch die fehlende Möglichkeit sein, sich in der Gesellschaft zu beteiligen, der Mangel an sozialen Kontakten oder die fehlende Chance auf gute Bildung.

Umgekehrt hat nicht jeder, der in ärmlichen Verhältnissen lebt, automatisch auch wenig Geld.

Viele, die sich viel leisten, machen dafür Schulden – um mithalten zu können und gegenüber Freunden nicht „arm“ dazustehen.

Das Heft gliedert sich in diese Kapitel:

  • Sichtbare Armut,
  • versteckte Armut,
  • Straßenkinder,
  • Chancenarmut,
  • Schulden und
  • weltweite Armut.

Im Heft findet ihr zahlreiche Aktionsideen zum Thema. Außerdem wird es hier weitere Infos und Links geben.

Hier kann man das gedruckte Aktionsheft kostenlos bestellen. Es fallen pauschal Versandkosten von 3,90 Euro an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.