Browsed by
Kategorie: gutes Zeug

Europäische Jugendliche aus aller Welt

Europäische Jugendliche aus aller Welt

Action-Meeting „4days4future“ Auf einem Parkplatz in Neustadt im Schwarzwald sitzt eine muntere Gruppe junger Menschen – es ist bunt, es wird gesungen und geredet. Leute bleiben stehen und kommen ins Gespräch. Wer will kann sich die Hände mit feuchtem Kaffee-Satz pflegen lassen und sich währenddessen über seinen Lebensstil austauschen. Auf einem Schild steht „Nachhaltiges Wohnzimmer“. Im benachbarten Titisee lassen junge Menschen in der Fußgängerzone die Vorbeilaufenden raten, wie viele Emails dem CO2 Ausstoss von einem Kilo nicht-saisonaler Tomaten entsprechen. 5…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsch-Französische Freundschaft

Deutsch-Französische Freundschaft

youngcaritas ist mit dem Netzwerk „YoungCaritas in Europe“ schon ziemlich weit in seiner Entwicklung, dennoch muss man die Partnerschaften, die man bereits hat, auch pflegen. Unser Nachbar Young Caritas Alsace youngcaritas Lahr und Young Caritas Alsace sind jetzt seit einigen Jahren in engeren Kontakt getretten. Die Nähe zur Grenze erleichtert es, sich für gemeinsame Aktionen zu treffen. Zwischen gegenseitigen Besuchen haben die zwei youngcaritas Organisationen letztes Jahr das Europaparlament in Straßburg besucht. Lilli, die Leiterin der yougcaritas Lahr, wünscht sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Germojis

Germojis

Welche Klischees haben wir im Kopf, wenn wir an Menschen aus unterschiedlichen Ländern denken? Engländerinnen sind unterkühlt – wegen dem regnerischen Wetter, Spanier hingegen heißblütig – klar, von der andauernd scheinenden Sonne. Und was für Klischees steigen in uns und anderen auf, wenn wir wir an Deutsche und Deutschland denken? Mit dem City Bound Germojis aus dem neuen youngcaritas Aktionsheft zusammenHELD findest du es heraus. Starte eine Umfrage und teste, welches von neun typisch deutschen Emojis dabei auf Platz 1…

Weiterlesen Weiterlesen

zusammenHELD – neues Aktionsheft

zusammenHELD – neues Aktionsheft

Brauchen wir eigentlich Helden? Also nicht nur in Geschichten, sondern auch im wahren Leben? Wer sonst außer Heldinnen und Helden des Alltags leben uns vor, wie wir positiv und offenherzig durchs Leben gehen können? Das neue youngcaritas Aktionsheft zusammenHELD zeigt, was uns zu Helden macht und wie wir unser eigenes Helden-Ich entdecken. Beim Erfinden des eigenen Superhelden, beim Lösen von Emoji-Rätseln und beim Ausfüllen des DIY-Emoji-Comics zeigt sich, wie wir alle zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen können. Das Aktionsheft kann kostenlos…

Weiterlesen Weiterlesen

Planspiel „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“

Planspiel „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“

Julia Gaschik, unsere youngcaritas-Kollegin aus dem Diözesanverband Mainz, hat gemeinsam mit ihren Kolleg(inn)en ein Planspiel entwickelt. Es kann als spannender und kommunikativer Einstieg ins Thema der Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ verwendet werden. Julia schreibt zu den bisherigen Erfahrungen: „Die Teilnehmenden an einzelnen Tischgruppen hatten die Aufgabe, sich aus Karten ihre persönliche Wohnung/ ihr Haus zusammen stellen. Wie auf dem realen Wohnungsmarkt ist das Angebot (Garten, Tageslichtbad, 4 Zimmer etc.) jedoch begrenzt. Auch als es im zweiten Schritt darum…

Weiterlesen Weiterlesen

Psycho Kick – Kommunikationsspiel

Psycho Kick – Kommunikationsspiel

Zu Beginn unserer wöchentlichen Teambesprechung (weekly update) ziehen wir am Anfang immer eine Karte mit einer Frage zu der wir uns kurz austauschen. Angefangen haben wir mit der Dialogbox von Caritas 2020 – da sind sehr spannende Fragen dabei. Also z.B.: „So passen Barmherzigkeit und Wirtschaftlichkeit für mich zusammen …“ oder „Von Caritasverbänden in anderen Ländern können wir lernen, …“ und viele mehr! Als wir die Fragen durch hatten, haben wir die Talk-Box Vol. 10 von Neuland gespielt – auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Schubladen im Kopf

Schubladen im Kopf

In unserem Alltag müssen wir jede Minute viele Entscheidungen treffen: Ziehe ich eine Regenjacke oder einen warmen Wintermantel an? Frage ich lieber die Omi oder den Typ im Anzug, ob sie mich in der Schlange an der Supermarktkasse vorlassen? Dabei denken wir häufig in Kategorien: „Karrieretypen denken nur an sich, darum lässt der Mann im Anzug mich niemals vor.“ Ohne solche Kategorisierungen wären wir unfähig, unseren Alltag zu meistern, denn zu viele Informationen müssten immer wieder aufs Neue verarbeitet und…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Mieter-Quartett vom Browser Ballett

Das Mieter-Quartett vom Browser Ballett

Die Vergabe von Wohnungen erinnert Euch mehr und mehr an Zocken? Das Bohemian Browser Ballett hat für die Vergabe von Wohnungen jetzt ein Quartett-Spiel entwickelt. „Endlich mal selbst die Hausverwaltung sein und potentielle Mieter gegeneinander ausspielen“, schreiben sie dazu. Das Spiel könnt Ihr hier Ausdrucken. Passt gut zur aktuellen Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“. www.zuhause-fuer-jeden.de