„Ein Buch ist wie ein Garten…“

„Ein Buch ist wie ein Garten…“

Bücher für Geflüchtete

Flüchtlinge haben ihre Heimat verlassen und viel verloren. Sie fühlen sich hier fremd und ihre Zukunft ist ungewiss. youngcaritas Berlin hat überlegt, wie sie den Geflüchteten vor Ort ein kleines Stück Heimat und Erholung in den kalten Winteralltag Berlins holen kann. So entstand die Idee für eine Spendenaktion zum #GivingTuesday: Es wurden Bücher in der Muttersprache der Geflüchteten gekauft, um ihnen kleine Momente der Entspannung zu schenken.

Denn ob Roman, Kinderbuch oder Bildband – Bücher bringen Ruhe und lassen ein Heimatgefühl aufkommen. Egal ob für kleine Kinder, junge Erwachsene oder ältere Menschen, Bücher erzählen Geschichten, im geschriebenen Wort oder mit Bildern, die man sich gegenseitig vorlesen oder zeigen kann. Und möglicherweise schaffen sie es auch die Heimat, die zurückgelassen werden musste, ein Stückchen näher zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.