Flüchtlinge im Karneval – ein Medienmagnet

Flüchtlinge im Karneval – ein Medienmagnet

Karneval in Köln - Jetzt erst recht!
Karneval in Köln – Jetzt erst recht!

„Jetzt erst recht – mit Geflüchteten auf den Kölner Karneval“, die Aktion von Ahmad Omeirate von „Flüchtlinge mitnehmen“ und Frieda Sahling, von der youngcaritas im Erzbistum Köln, hatte schon im Vorfeld für Aufsehen gesorgt. Zusammen mit dem Verein ALL FALLAGA e.V.  جمعية آل فلاقة بألمانيا haben sie am Karnevals-Samstag den Kölner „Geisterzug“ besucht.

Der Termin war bei den Medien gefragt: Die Welt, die Süddeutsche Zeitung, die BILD und das ZDF hatten angefragt und durften mitkommen – es mussten sogar Anfragen abgelehnt werden, sonst wäre es zuviel Rummel geworden.

Die Berichte sind durchweg sehens- und lesenswert und ein super Beispiel dafür, wie eine beherzte Tat zur richtigen Zeit am richtigen Ort getan, ein sichtbares Zeichen setzen kann.
Super Aktion <3

Die WELT – Artikel

„Mir sin eins“ – wie Flüchtlinge Karneval erleben

 

Süddeutsche Zeitung – Artikel

Samba auf Scherben

 

ZDF heute – TV-Beitrag

Und jetzt: Alle! – Flüchtlinge im Karnveal

 

heute plus – TV-Beitrag

Als Flüchtling beim Karneval

 

ZDF Volle Kanne – TV-Beitrag

Flüchtlinge beim Straßenkarneval

 

BILD-Zeitung, Ausgabe Ruhrgebiet – 26.02.2017

35 Flüchtlinge feiern in Köln ihr Alaaf-Debüt

 

BILD-Zeitung, Ausgabe Ruhrgebiet – 09.02.2017

Caritas bringt Flüchtlinge zum Kölner Karneval

Ein Gedanke zu „Flüchtlinge im Karneval – ein Medienmagnet

  1. Ein dreifach donnerndes Helau aus Mainz für eine gelungene Aktion! Oder von mir aus auch „Alaaf“, denn: jede Jeck is anders und das ist gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.