Das Freiwillige Soziale Schuljahr

Das Freiwillige Soziale Schuljahr

Du bist auf der Suche nach einem regelmäßigem Engagement, welches du gut mit deinem Schulalltag vereinbaren kannst? Dann ist das Freiwillige Soziale Schuljahr vielleicht was für dich! Gianna von der youngcaritas Lahr stellt es vor.

Was ist das?

Du engagierst dich über die Dauer eines Schuljahres (nicht in den Ferien) einmal in der Woche für zwei Stunden in einer sozialen Einrichtung. Dabei bietet dir der Caritasverband Lahr in Kooperation mit der Katholischen Kirche einen Einrichtungspool aus über 30 Einrichtungen in Lahr und Umgebung an. Dazu gehören katholische Kindertagesstätten, Caritashäuser, sozialpädagogische Schülerhilfen und viele weitere.

Was bringt dir das?

  • Du hast die Chance Soziale Berufe zu entdecken und einen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen.
  • Du sammelst wertvolle Erfahrungen mit Menschen, zu denen du normalerweise keinen Kontakt aufbauen könntest.
  • Du lernst eine ganze Menge über dich selbst und wächst über dich hinaus.
  • Du bekommst am Ende deines Engagement ein qualifiziertes Zeugnis, was deine Bewerbungsunterlagen von anderen abhebt!

Wie läufts ab?

Gemeinsam finden wir die passende Einrichtung für dich. Sobald du deine Wunscheinrichtung gefunden hast, vereinbarst du ein Gespräch mit der Ansprechperson vor Ort. Du bist zufrieden mit der Einrichtung? – Los geht dein Freiwilliges Soziales Schuljahr!

Die youngcaritas Lahr begleitet Dich während Deines Engagements, in Form von Austauschtreffen, Einrichtungsbesuchen und persönlichen Gesprächen.

Du bist selbst youngcaritas-Akteur und überlegst das Freiwillige Soziale Schuljahr anzubieten?

3 Tipps zum Einstieg:

  • Klein starten – größer werden: Gibt es bereits Kooperationspartner über die sich Interessierte finden lassen? Sprich Schulen und Einrichtungen an zu denen bereits gute Kontakte bestehen!
  • Bottom up: Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, Kooperationspartner nicht auf Leitungsebene anszuprechen, sondern auf Personen zuzugehen, die direkt im Kontakt mit Jugendlichen stehen.
  • Stelle Beziehung her: Du musst als Ansprechperson präsent sein. Das schafft Vertauen und motviert die Jugendlichen Eigeninitiative zu zeigen!

Du hast noch Fragen? Dann kontaktiere uns!

Kontaktdaten und Infos findest du unter: youngcaritas-lahr.org

Gianna Braun, youngcaritas Lahr

 

Wer hat’s erfunden?

Entwickelt wurde das Konzept des Freiwilligen Sozialen Schuljahres erstmalig vom Freiwilligenzentrum der Caritas in Neustadt an der Aisch. Sie haben beim Aufbau des Freiwilligen Sozialen Schuljahres (FSSJ) in Lahr unterstützt. Das FSSJ gibt es an weiteren Orten, zum Beispiel bei der youngcaritas in Stuttgart und der youngcaritas in Mannheim.
Mehr unter
www.freiwilliges-soziales-schuljahr.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.