Wärme schenken – gemeinsam stricken und helfen!

Am Ende einer Geschichte mit viel Engagement freuen sich Wohnungslose in Dortmund über selbstgestrickte Wolldecken.

Schlafplatz Wohnungsloser Decke
Wohnungslose in Dortmund freuten sich über die Decken

Bei der Aktion „Wärme schenken“ der youngcaritas im Erzbistum Paderborn kamen bisher über 300 Decken, dutzende Mützen, Schals und Socken zusammen. Und die Aktion geht weiter!

Ältere Frau strickt
Seniorinnen in zahlreichen Orten strickten

Am Anfang stand ein Aufruf der youngcaritas 2020 Wollreste für eine Strickgruppe in Brilon zu spenden. Mit der Reaktion hatte Linda von der youngcaritas im Erzbistum Paderborn allerdings nicht gerechnet: Fast eine Tonne hochwertige Wolle war gespendet worden!!!

Einzelne Patches
Die einzelnen Patches werden gesammelt

Neue Strickgruppen gründeten sich über die Caritas-Altenhilfe. Es wurde und wird weiter gestrickt in Salzkoten, Höxter, Hagen und Siegen.

Patchworkdecke
Am Ende entsteht eine wärmende Wolldecke

In Minden und Warburg entstanden zudem Projekte, bei denen ältere Strickprofis jungen Engagierten das Stricken beibringen und dann gemeinsam stricken.
Verteilt wurden die wärmenden Sachen dann in mehreren Projekten, unter anderem beim „Warm durch die Nacht“ der youngcaritas Dortmund.

Person mit Patchwork-Decke
Unterwegs mit den Decken beim Projekt „Warm durch die Nacht“

Was für ein tolles Projekt <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.